Algorithmische Diskrete Mathematik

Dozent & Übungsleitung: PD Dr. René Brandenberg

Aktuelles

Aktuelle Hinweise finden Sie immer auf der Moodle-Homepage

Sprechstunden

DozentTagUhrzeitRaum
René BrandenbergMontag13.00 Uhr02.04.037
Carolin BauerhenneMittwoch11.00 Uhr02.04.060
Anja KirschbaumDienstag16.00 Uhr02.04.033
Eva Leytbatbatba

 

Vorlesung und Übungsgruppen

Bitte nehmen Sie nur an Übungen teil, zu denen Sie auch in TUMOnline angemeldet sind. Unser Übungssystem funktioniert nur, wenn die Gruppen nicht zu groß werden.
VeranstaltungTagUhrzeitRaumDozentTermine
VorlesungFreitag14.00 - 15.45 UhrMI HS1René Brandenbergjeden Freitag 105 Minuten, außer 6.12, 20.12
Gruppe 1Montag08.10 - 09.55 Uhr02.04.011René Brandenberg21.10, 4.11, 18.11, 2.12, 16.12, 13.1, 27.1

Gruppe 2

Montag

10.10 - 11.55 Uhr

02.04.011

René Brandenberg21.10, 4.11, 18.11, 2.12, 16.12, 13.1, 27.1
Gruppe 3Dienstag10.05 - 11.50 Uhr02.04.011Carolin Bauerhenne22.10, 5.11, 19.11, 3.12, 17.12, 14.1, 28.1
Gruppe 4Dienstag14.00 - 15.45 Uhr02.04.011Anja Kirschbaum22.10, 5.11, 19.11, 3.12, 17.12, 14.1, 28.1
Gruppe 5Mittwoch10-12 Uhr02.04.011Eva Ley23.10, 6.11, 20.11, 4.12, 18.12, 15.1, 29.1
Gruppe 6Mittwoch14.00 - 15.45 Uhr02.04.011Anja Kirschbaum23.10, 6.11, 20.11, 4.12, 18.12, 15.1, 29.1

 

Vorlesungsmitschriften und Übungsblätter

  • Alle Vorlesungsmitschriften und Übungsblätter finden Sie zeitnah in Moodle
  • Zugriff auf die Moodleseiten erhalten Sie nach der Anmeldung zum Übungsbetrieb in TUMOnline. Melden Sie sich dazu ggf. in der Dummy Gruppe an, sollten Sie keine der Übungsgruppen besuchen können.
  • Bitte verwenden Sie das Deckblatt aus Moodle für Ihre Abgaben.
  • Bitte geben Sie die Hausaufgaben jeweils in Zweier- oder Dreiergruppen bis spätestens Montag, 10:30 Uhr im entsprechend beschrifteten Briefkasten im Untergeschoss des MI-Gebäudes ab. Die genauen Abgabetermine finden Sie auf den Aufgabenblättern.

Hinweise

Für die kontinuierliche Teilnahme am Übungsbetrieb können Sie einen Notenbonus für die Klausur erhalten. Die genauen Modalitäten sind wie folgt: 

  • Um an der Bonusregelung überhaupt teilnehmen zu können, müssen Sie über TUMOnline fristgerecht und korrekt zu einer Übung zu dieser Veranstaltung angemeldet sein. Wenn Sie an keiner Übung teilnehmen können/möchten, melden Sie sich bitte bei der "Dummy Gruppe" an. (Wie raten Ihnen aber dringend an den Übungen und der Vorlesung teilzunehmen.)
  • Wenn Sie mindestens 70% der Bearbeitungspunkte aller Hausaufgaben und zusätzlich mindestens 60% der Punkte aller Moodle-Tests erreicht haben, erhalten Sie bei der Klausur einen Bonus von einer Notenstufe auf eine bestandene Klausur, d.h. 1.7 wird zu 1.3, 2.3 wird zu 2.0, 3.0 wird zu 2.7 usw. Jeweils einen "Bearbeitungspunkt" erhalten Sie, wenn Sie eine Aufgabe sinnvoll bearbeitet haben - Sie müssen dazu nicht unbedingt die richtige Lösung haben, es sollte aber erkennbar sein, dass Sie sich mit der Aufgabe beschäftigt haben. Im Zweifel bringen Sie Ihre Ansätze zu Papier und erläutern Sie, was Sie sich dabei gedacht haben und (wenn Sie soweit gekommen sind) warum die Ideen vielleicht doch nicht funktionieren.
  • Die Note von nicht bestandenen Klausuren (4.3, 4.7, 5.0) kann nicht verbessert werden, die Note 1.0 kann ebenfalls nicht verbessert werden.
  • Die Bonusregelung gilt für beide Klausuren (Erst- und Zweitversuch) in diesem Semester. Sie gilt nicht für Klausuren zur Algorithmischen Diskreten Mathematik in späteren Semestern. Ebenso können Punkte und/oder Boni aus früheren Semestern nicht angerechnet werden.
  • In der Notenmitteilung für die Klausur werden wir Ihnen auch mitteilen, ob Sie den Bonus erreicht haben. Bitte kontrollieren Sie sicherheitshalber auch diese Information und teilen Sie uns Unstimmigkeiten spätestens bis zur Klausureinsicht mit. Einen Zwischenstand bei Ihren Hausaufgabenpunkten können Sie auch in Moodle unter "Bewertungen" einsehen.

Literatur

  • Ahuja, Magnanti, Orlin: Network Flows: Theory, Algorithms, and Applications, 1993
  • Cook, Cunningham, Pulleyblank, Schrijver, Combinatorial Optimization, Wiley 1998
  • Gritzmann: Grundlagen der Mathematischen Optimierung , Springer 2013
  • Papadimitriou, Steiglitz, Combinatorial Optimization: Algorithms and Complexity, Dover 1998
  • Taraz: Diskrete Mathematik , 1. Auflage, Birkhäuser / Springer 2012

 

Frequently Asked Questions

 Wählen Sie einfach eine Übung aus, egal ob Sie nach Ihrem persönlichen Stundenplan, dem Tutor oder der Tageszeit wählen. Melden Sie sich (sobald möglich) für diese Übung an und besuchen Sie diese Gruppe dann zu den angegebenen Terminen (alle 14 Tage). Achtung: Die Teilnehmerzahl jeder Übungsgruppe ist begrenzt, bitte melden Sie sich daher frühzeitig an, wenn Sie einen ganz bestimmten Termin haben wollen. Gehen Sie nicht in eine Gruppe zu der Sie nicht angemeldet sind!

  • In Ihrer Tutorübung erhalten Sie alle zwei Wochen ein Präsenz-Übungsblatt, welches Sie in kleinen Tischgruppen dort bearbeiten. Dieses und das zugehörige Hausaufgabenblatt werde ihnen auch in  Moodle bereitgestellt. 
  • Die Abgabe des Hausaufgabenblatts ist bis Montag 10:30 Uhr zwei Wochen nach Erstausgabe des Übungsblattes möglich. Die genauen Termine finden Sie auf den Aufgabenblättern. 
  • Sie geben Ihre schriftlichen Lösungen in Zweier- oder Dreiergruppen ab, d.h. Sie werfen Ihre Bearbeitung in den entsprechend beschrifteten Briefkasten im Untergeschoß des MI-Gebäudes.
  • Vermerken Sie bitte auf der ersten Seite der Abgabe Ihre Namen, Matrikelnummern und Übungsgruppe(n). Dazu gibt es ein passendes Deckblatt in Moodle zum Herunterladen.
  • Die korrigierten Übungsaufgaben erhalten Sie in den Tutorübungen zurück. 

Sie können natürlich die Hausaufgaben auch mit Freunden gemeinsam abgeben, wenn Sie nicht alle in derselben Tutorgruppe sind. In diesem Fall schreiben Sie bitte aufs Deckblatt Ihrer Abgabe, in welcher Gruppe Sie die korrigierten Aufgaben zurückerhalten möchten.

Nicht abgeholte Abgaben werden noch eine Weile am Lehrstuhl M9 (Finger 02.04, direkt nach der Glastür links) verwahrt und können dort abgeholt werden. Sie finden Ihre Hausaufgaben im Schrank direkt links hinter der ersten Glastür im Lehrstuhl-Gang. Hausaufgaben, die bis zur Wiederholungs-Klausur nicht abgeholt wurden, werden wir anschließend entsorgen.

 Sie müssen sich über TUMOnline für die Klausur anmelden. Siehe dazu: BSc Regelungen

Nein. Die Anmeldung zur Wiederholungsprüfung erfolgt getrennt, d.h zu nicht bestandenen Prüfungen muss man sich noch einmal anmelden. Man darf sich aber auch nur zur Wiederholungsprüfung anmelden.